Kinder und Familie 2019
www.oktoberfest2019.de

Familienservice und Infos zur Kinderwiesn in München
Rabatte am Familientag, Aktionen und spezielle Angebote
Regeln Jugendschutz, Kinderschutz und Sperrzeiten für Kids
Tipps und Infos für Kinder, Eltern, Familien und Jugendliche

Die Münchner Wiesn geht heuer vom
21. September - 06. Oktober



Kinder und Familien auf dem Oktoberfest - Familientage und Rabatte auf der Kinderwiesn

Tipps und Infos für Kinder und Familien
Familientage und Rabatte auf den Volksfest

Das Oktoberfest ist mehr als nur Bier und Party. Auch die kleinen und kleinsten Wiesnbesucher lieben das bunte Fest. Und so versucht der Veranstalter auch für Kinder, Eltern und Familien passende Angebote zu bieten. Hierzu gibt es einige Aktionen und Service-Angebote.

Ihr plant einen Wiesnbesuch mit Kindern? Lest dazu bei uns...


Anzeige
Anzeige


Plätze für Kinder und Familien
Die besten Locations mit Gaudi für Kids

Die Festzelte stehen bei den Zwergerln sicher nicht an erster Stelle. Wo aber findet die beste "Action" für kleine Wiesnfans statt? Ein kurzer Überblick für Eltern...

Schaustellerstrasse
Karussellfahren steht bei den meisten Kleinen ganz oben auf der Wunschliste. Und so ist der Schausteller-Bereich auch die beste Anlaufstelle für Familien mit Kindern. Hier werden Kinderkarussells, Kettenflieger, Wurfbuden und Schmankerl-Standl geboten.

Tipp vom Team
Auch viele traditionellen Fahrgeschäfte (wie Teufelsrad, Krinoline, Kettenkarussell, etc) sind absolut familienfreundlich und bei den Kleinen äusserst beliebt.

Familienplatzl
Der Bereich, der speziell für Kinder und Familien geschaffen wurde, befindet sich in einer Nebenstrasse östlich von der Schaustellerstrasse ("Strasse 3 Ost"). Abseits vom grossen Trubel will man den Kleinen hier einen ungestörten Wiesnbesuch ermöglichen. Praktisch ist, dass man das Platzl auch direkt von Aussen ansteuern kann. Dies dann vom Bavariaring aus (hier gibt es Höhe "Beethovenstrasse" einen eigenen Eingang). Im Lageplan findet Ihr das Familienplatzl als Kreis auf der rechten Seite in der Mitte...

Oide Wiesn
Das abgegrenzte historische Areal der "Oiden Wiesn" ist für Münchens Familien eine gerne genutzte Alternative zum restlichen Festgelände. Auf dem "Nostalgie-Gelände" können Kids und deren Eltern einiges erleben. Hier gibt es neben historischen und familienfreundlichen Karussells auch ein "Marionettentheater". Und im "Museumszelt" können die Kleinen alte bay. Geschicklichkeits- und Kinderspiele ausprobieren. Im aktuellen Lageplan findet Ihr die Oide Wiesn als gelb markierter Bereich unten links.


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige



Aktionen für Kinder und Familien
Rabatte und verbilligte Preise

Jeder, der schon einmal auf dem Münchner Volksfest war weiss... "Das Oktoberfest ist wahrlich nicht billig". Familien können auf der Theresienwiese dennoch ein paar Euro sparen. Die Aktionen und Rabatte im Überblick...

Familien-Nachmittag
Die beiden Wiesn-Dienstage sind bei den Zwergerln und ihren Eltern besonders beliebt. Denn dann gehts zur Kinderwiesn. An den "Kinder- und Familientagen" gibts verbilligte Angebote und Rabatte auf der Festwiese. Diese sind quer über das ganze Festgelände verteilt. Vergünstigungen an den beiden Aktionstagen auch in den Zelten.

Termine 2019
Die beiden "Kinder- und Familientage" sind heuer am Dienstag, 24.09 und am Dienstag, 01.10. Jeweils von mittags (12.00 Uhr) bis abends (19.00 Uhr). Mehr...

Mittagswiesn
Ein richtig toller Zeitpunkt für den Wiesnbesuch mit den Zwergerln ist die Mittagszeit. Zum einen ist mittags noch nicht allzu voll auf dem Festgelände. Da kann man dann auch ganz gemütlich bummeln. Aber auch richtig gut sparen. Denn traditionell gibt es zur "Mittagswiesn" vergünstigte Preise in den Zelten und auf dem Festgelände. Allerdings gelten die Rabatte immer nur unter der Woche (Mo bis Fr, ohne 03.10).

Tipps zur Planung
An den Wochenenden und am Feiertag ist es zu voll für einen Festbesuch mit Kids. Infos zu den erwarteten Besucherzahlen an den allen Tagen im Wiesnbarometer...

Wiesnhits für Kids
Die Aktion "Wiesnhits für Kids" des Veranstalters findet während des ganzen Fests statt. Im Gegensatz zu den "Familientagen" nehmen bei den Wiesnhits jedoch nicht alle Beschicker teil. Die beteiligten Betriebe erkennt man an den Aktionsplakaten, die an den Betrieben angebracht sind. Wer sich nicht sicher ist, erkundigt sich am besten bei den Standlbesitzern oder direkt beim Veranstalter (Stadt München).

Alte Kinderspiele
Auch auf der "Oiden Wiesn" haben die Kleinen die Möglichkeit kostenlos zu spielen. Hier werden im "Museumszelt" alte Spiele von anno dazumal angeboten. Geboten werden Klassiker und Geschicklichkeitsspiele wie z.B. Ringelstechen, Reifentreiben, Schwanz anstecken, Mus essen, etc. Mitmachen ist kostenlos möglich.

Marionettentheater
Kostenfrei ist auch das "Marionetten-Theater" auf dem historischen Areal. Bei schönem Wetter können sich Eure Kids die Abenteuer von "Kasperl & Co" auch draussen anschauen. Mama und Papa sind natürlich ebenfalls willkommen.

Zusatzinfos
Die "Oide Wiesn" ist ein eigener, abgesperrter Bereich im Südteil der Festwiese. Der Zutritt ist kostenpflichtig (3,- Euro pro Nase). Alle Infos gibts hier...




Kinderwiesn - Familientage, Service und Rabatte für Kinder und Familien auf dem Oktoberfest

Service für Kinder und Familien
Spezielle Angebote im Web und auf der Festwiese

Neben reichlich Gaudi bekommen Eltern mit Kinder auf dem Oktoberfest auch eine Reihe unterschiedlicher Serviceleistungen geboten. Lest was Euch erwartet...

Service im Servicezentrum

Im "Servicezentrum Theresienwiese" (SZT) wartet auf die kleinsten Besucher ein "Wickel- und Stillraum". Diesen erreicht Ihr über den Eingang "Festleitung".

Stillen und Wickeln
Hier haben Eltern die Möglichkeit, die kleinsten Wiesnbesucher in Ruhe zu wickeln, zu stillen oder zu füttern. Hierfür steht Euch auch ein Mikrowelle zur Verfügung. Der Raum ist zudem mit einem kleinen Bettchen ausgestattet. Bei Bedarf können sich hier die übermüdeten Kleinen von all den aufregenden Eindrücken ausruhen und ein wenig schlafen.

Kinderfundstelle
Das Servicezentrum beherbergt auch eine eigene "Kinderfundstelle" (zu erreichen ebenfalls über den Eingang "Festleitung"). In dieser werden Wiesnkids betreut, die Knirpse im Trubel irgendwo verloren gegangen sind. Die Kleinen können hier in fröhlich-bunter Atmosphäre spielen, bis sie von ihren Eltern wieder abgeholt werden.

Zur Info
Das "Servicezentrum" ist ein eckiger Kupferbau. Dieses findet Ihr rechterhand der Bavaria (hinterm Schottenhamel). Weitere Infos unter Service sowie im Lageplan.

Anzeige
Anzeige


Service auf dem Festgelände

Auch auf der übrigen Festwiese gibt es spezielle Service-Angebote für Kids und Familien. Die Angebote im Überblick...

Service der Schausteller
Neben der Wickelstation im SZT hält auch das "Familienplatzl" sowie die Schausteller einige Service-Angebot für Kinder bereit. So findet man bei manchen Kinderkarussells z.B. Toiletten, die zusätzlich mit einem Wickeltisch ausgestattet sind. Ebenfalls bereits gesichtet - Unterstände für die Babykutsche direkt bei den Karussells.

Festzelt Tradition
Im "Festzelt Tradition" (steht auf der Oiden Wiesn) gibt es eigene Kindertoiletten und Wickelmöglichkeiten. Dies ist hier auch dringend nötig. Schliesslich stellt das Festzelt einen eigenen "Limogarten" mit "Limobrunnen" für die kleinen Festbesucher.

Kinderwagen parken
Wer seinen Kinderwagen auf dem Gelände abstellen will, findet auf dem Festplatz auch spezielle "Kinderwagen-Parkplätze". Diese befinden sich...
  • Beim Biergarten auf dem "Familienplatzl"
  • Auf der Oiden Wiesn beim "Eingang 2"
  • Auf der Oiden Wiesn beim "Marionettentheater"
  • Auf der Oiden Wiesn beim "Festzelt Tradition" (überdacht)
Tipp vom Team
Beachtet bitte, das die Buggy-Abstellplätze meist nicht bewacht werden (ähneln eher einem "Fahrrad-Abstellplatz"). Hier solltet Ihr selber für ein Schloss (wie z.B. ein Fahrradschloss oder eine Kette mit Vorhängeschloss) zum Sichern des Kinderwagens sorgen. Zudem keine wertvollen Sachen in der Karre lassen.

Gepäckaufbewahrung
Wer nicht mit dem Kinderwagen übers Festgelände schieben will, der gibt diese einfach bei einer der "Gepäckaufbewahrungen" ab (zu finden an allen offiziellen Eingängen). Das Abgeben ist allerdings nicht kostenlos. Hier müsst Ihr eine Gebühr zahlen (in den letzten Jahren waren dies zwischen 3,- und 8,- Euro).

Tipp vom Team
Lasst Buggy und Co gleich daheim und schnallt Euch das Zwergerl einfach vor den Bauch. So spart man Zeit bei den Kontrollen und Geld für die Aufbewahrung.

Kinder entdecken die Wiesn
Auch ein neugieriges Zwergerl daheim? Dann nichts wie raus aufs Festgelände und den kleinen Volksfestfans bei einer "Wiesnführung" anmelden. Auf dem Oktoberfest gibt es nämlich auch spezielle Führungen für Kinder. Weitere Infos...

Führungen für Klassen
Eigene Wiesnführungen gibt es übrigens auch für Schulklassen und Vorschulkinder. Diese sind kostenfrei. Man muss sich hierfür jedoch früh anmelden. Für Schulklassen gibt es zudem kostenfreie Führungen durch das "Servicezentrum". Beim Blick hinter die Kulissen gehts dann z.B. zur Wiesnwache, den Sanitätern und zum Fundbüro.

Tipp vom Team
Auch hierfür müsst Ihr Eure Gruppe vorab anmelden. Und dabei solltet Ihr möglichst frühzeitig dran sein. Das Kontingent ist nämlich wie jedes Jahr beschränkt.

Alles zur Kinderwiesn
Auf der Suche nach weiteren Infos und Tipps für den gemeinsamen Wiesnbesuch mit Kindern und Familie? Auf unserem Magazin "Kinderwiesn" dreht sich alles rund ums Oktoberfest mit und für Kinder. Hier haben die Mädels aus unserer Redaktion viele gute Tipps und Empfehlungen für Eltern zusammengestellt. Weiter...


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige



Zeiten für Kinder und Familien
Kinder und Jugendschutz

Auf dem Oktoberfest gelten die gesetzlichen Regeln zum "Kinder- und Jugendschutz". Zudem ein paar eigene Regeln des Veranstalters. Wann, was, wo? Ein Kurz-Überblick zu den Zeiten für Kinder und Jugendliche auf dem grössten Volksfest der Welt...


Kinderschutz

Zeiten für die Kids
Die Wiesnzeiten für kleine Zwergerl sind eigentlich recht einfach geregelt... Kinderwagen
Die Nutzung von Buggys und Kinderwagen ist ebenfalls einfach geregelt...
  • Nach 18.00 Uhr sind Kinderwagen auf dem Gelände nicht mehr erlaubt

  • Samstags und am Feiertag (03. Oktober) gilt das Verbot ganztags

  • Regelungen gelten für die gesamte Theresienwiese (inkl. Oide Wiesn)

Anzeige
Anzeige

Jugendschutz

Zeiten für die Jugend
Bei Jugendlichen gelten auf der Wiesn eigentlich die gleichen Vorschriften wie in der restlichen Gastronomie in Bayern...
  • Jugendliche unter 16 Jahren dürfen sich ab 20.00 Uhr nur noch in Begleitung ihrer Eltern auf dem Festgelände aufhalten

  • Teens über 16 Jahren dürfen hingegen auch ohne Eltern feiern. Und dies sogar bis zum Festende (max. bis Mitternacht)

  • Teens ab 16 Jahren erhalten auch Bier oder Radler auf dem Oktoberfest

  • Härtere Alkoholika (wie Schnaps, Alkopops, etc.) sind erst ab 18 Jahren erhältlich
Bitte beachten!
Was auch immer das Gesetz erlaubt... Letztendlich haben bei allen Minderjährigen natürlich immer die Eltern das letzte Wort. Hier steht ein "Nein" über dem Gesetz!



Anzeige
Anzeige


Hausrecht der Wirte

Oberste Instanzen
Wie auch immer die gesetzlichen Vorgaben geregelt sind - letztendlich haben die Wirte in ihren Festzelte alleinig das Sagen. Diese können jederzeit von ihrem sog. Hausrecht Gebrauch machen und Dinge völlig anders regeln oder auch ganz anders bewerten. Dies bedeutet, dass sie individuell entscheiden können, wer ins Zelt darf und an wen sie Bier ausschenken. Kurz - Ein automatisches "Anrecht", o.ä. hat hier niemand.

Weitere Infos zum Jugendschutz
Ihr habt weiter Fragen bzgl. des Kinder - und Jugendschutzes? Oder braucht Ihr weitere Informationen zu den gesetzlichen Reglungen für Kids und Teens in Öffentlichkeit und bei öffentlichen Veranstaltungen? In dem Fall hilft Euch das "Jugendamt" gerne weiter.

In der Abteilung "Kinder- und Jugendschutz" bekommt Ihr auch telefonisch Auskunft. Die Hotline des Jugendamts lautet (089) 233 496 32

Weiterlesen
Wir haben Euch einige leicht verständliche Infobroschüren und Flyer der Stadt zum Thema "Jugendschutzgesetz" online gestellt. Diese gibt es hier und hier...

Viel Spass beim Feiern!


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige



Startseite | Termine | Reservierung | Festzelte | Bierpreise | Plakat | Links
Hotels | Neuheiten | Oide Wiesn | Service | Barometer | Lageplan | Anfahrt
Shopping | Bierkrüge | Souvenirs | Kinder und Familien | Öffnungszeiten
Info für Firmen | Programm | Geschenkideen | Krugshop | Wiesnaufbau


Impressum | Disclaimer | Datenschutz

Bilder Plakat und Lageplan der Stadt München (RAW)
Infoflyer zum Jugendschutz (Tabelle) der Stadt München
sowie vom Jugendinformationszentrum München (JIZ)
Weitere Inhalte, Bilder und Texte gemäss Quellangabe
Alle Angaben und Termine erfolgen stets ohne Gewähr
Änderungen sowie Fehler und Irrtum bleiben vorbehalten

© Oktoberfest 2019 - Infos und Termine für Kinder und Eltern
Service und Zeiten für Familien sowie Infos zum Jugendschutz
Alle Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber
Alle weiteren Rechte vorbehalten. All other rights reserved